Pflaster und Sanitärzeugs

Super Wetterchen heute! Das Gewitter war gestern so gut wie nicht vorhanden, nur geregnet hats hier – aber auch nicht zu heftig. Die Natur hats gebraucht. Gut nur, dass es heute schön trocken war, denn die Pflasterung geht in die nächste Runde.

Die Carport/Garageneinfahrt ist heute in den Fokus der Arbeiter gestanden. Hier mal ein Eindruck von etwas weiter weg. So langsam wird auch die Stufe zum Haus niedriger. Ich hatte mich fast schon ein wenig an einen laaaaangen Schritt gewöhnt 😀

Pflasterung

Und damit man auch was sieht, das Pflaster von etwas näher:

Pflasterung von nah

Die Arbeiter haben etwas gestöhnt, weil sich unser Pflaster dadurch auszeichnet, dass der Verlegeplan keine Wiederholung des Musters vorsieht. Dafür ists auch schön und aufgelockert. Die Arbeiter schaffen das, da bin ich mir ganz sicher *ggg*

Beim Weg ums Haus haben wir gesehen, dass auch der Erdberg etwas angeknabbert worden ist. Damit wurde schon hinter dem Haus der Boden angeglichen. Männe hat dann noch einen Büschel Getreide auf unserer „Wiese“ digigrafiert, aber bei grün auf grün sieht man leider nix. Schade. Aber dafür gibts ein paar Blümchen von unserem Grund:

Blümchen

Heute gabs auch gleich einen kleinen Wermutstropfen. Nein, daran ist nicht die Fa. Vogel schuld, mit ihnen sind wir vollauf zufrieden. Nein. Diesmal ist es (zum ersten Mal) die Fa. Dennert.

Wir haben Sanitärzeugs wie Handtuchhalter, Duschhandtuchhalter, Klopapierhalter, Brausenhalter für Dusche und Badewanne mitgeliefert bekommen genauso wie einen Erste-Hilfe-Kasten und einen Feuerlöscher für den Hauswirtschaftsraum. Aber anbringen muss man das selber. Früher war das Anbringen der Dinge immer dabei, bei unserem Häuschen jetzt aber plötzlich nicht mehr. Und „mal eben vorbeikommen, damit das von den Dennert-Leuten professionell angebracht werden kann ist nicht möglich“, komisch…. Wir „dürfen“ das in Eigenregie machen oder machen lassen. Und das Bohren in Fliesen ist immer heikel und wenn man da falsch bohrt *grummel* Nun – *träller* Der Papa wirds schon richten *träller* Aber etwas sauer war ich schon, als ich das gehört habe. 

Schreibe einen Kommentar