Urlaub

Seit einer Woche habe ich nun Urlaub und kann meine/unsere Bärenhöhle in vollen Zügen genießen. Morgens scheint die Sonne ins Schlafzimmer und fast auf mein Bett. Wenn sie scheint. Und das ist seit einer Woche nun wieder viel öfter der Fall *freu* Seit Mittwoch hängen nun auch im Obergeschoss Vorhänge an den Fenstern und franz. Balkontüren. Ich müsste dort mal wieder fotografieren, gelle?

Und da das Wetter auch so schön war, sind Männe und ich in die Gartengestaltung übergegangen. Der Rasen sprießt nun auch sehr schön und Männes „Ferrari“ (Rasenmäher) durfte auch schon in Aktion treten. Und Männe mäht seeehr schön und viel besser und sanfter als sein Daddy 😉 Der Garten hat nun auch einige Highlights mehr und ich und Männe einen saftigen Muskelkater und Sonnenbrand. Dank des Bärenhöhlen-Lehmbodens und des Umgrabens des Pflanzbeets am Terrassenhang hatte ich auch 2 saftige Blasen an der rechten Hand. Bilder vom leicht veränderten Garten gibts morgen.

Der Vorhang vom letzten Bild existiert nicht mehr in dieser Form. Ich hatte ihn, weil er mehr einem Waschlappen denn einem Vorhang glich, zerschnitten *schäm* und in den Mülleimer geschmissen *nochmehrschäm* Und den 2. Vorhang gleich hinterher… Aber ich hab beide wieder rausgeholt und dann „fachgerecht“ zerschnippelt. Und gerade bin ich dabei, den Vorhang zu verbreitern. Naja, die Woche dürfte der erste Vorhang wieder hängen. Und wenn er dann immer noch so doof ausschaut, dann bleibt er hängen. Nochmal fang ich nicht von vorn an. Aber das wird schon werden. Hoffe ich. Denke ich.

Schreibe einen Kommentar