Küche und Garten

Den Urlaub haben wir gut ausgenützt. Denn nicht nur die Vorhänge in der Küche sind endlich fertig:

Küchenvorhänge

sondern auch der Garten wurde weiterhin auf Vordermann gebracht. Schwiegervater hat seinen eigenen Garten „ausgemistet“ und so blieb auch was für unser Pflanzbeet übrig. Wir haben jetzt eine zweite Hortensie, einige Nelken mehr als vorher, Vergißmeinnicht und noch etliches mehr, wovon mir jetzt der Name entfallen ist. In der Gärtnerei durften noch ein paar Blümchen und Rosen mit, die gestern in die Erde gekommen sind und auch mein Kräuterbeet hat seine ersten Bewohner: Zitronenmelisse und Pfefferminze von der Nachbarin meiner Schwiegereltern.

Ich bin ja gespannt, wie das im nächsten Frühjahr aussieht und ob auch einige unserer vielen gesteckten Zwiebeln aufgehen. Wühlmäuse haben wir – denk ich – nicht im Garten, nur Feldmäuse, die in der Wiese nebenan zuhause sind. Und Schnecken. Leider. Und viele Regenwürmer, die oft beim Einbuddeln von meiner Hacke zerteilt wurden. Sorry 😉

Schreibe einen Kommentar