Nächstes Projekt?

Uns wirds einfach nicht langweilig 😀 Nachdem der Garten gut aussieht, etliche Büsche nachgepflanzt worden sind als Sichtschutz zum Radweg und damit uneinsichtige Leute nicht einfach quer durch unser Grundstück als Abkürzung in die Viehgasse tappern, die Garage und das Carport irgendwann von Kletterrosen und Weinreben eingenommen werden, das Pflanzbeet schön bunt ist, könnten wir ja zum nächsten Projekt übergehen.

Männes heimlicher Traum ist ja immer noch ein Gartenhäuschen, wo er sein Fahrrad unterbringen kann und die Gartengeräte und der Rasenmäher Platz findet. Wir haben zwar unsere überlange Garage, aber über den Winter war sie schon sehr gefüllt. Nach einer Gartenbegehung haben wir auch einen recht passablen Platz für das neue Häuschen gefunden. Es würde uns optisch nicht stören, die Sonne nicht „klauen“ und wir hätten dazu noch einen kleinen Sichtschutz. Jetzt muss uns nur noch passende über den Weg laufen und nicht zu teuer sein. Und am besten sich von allein aufstellen 😀

Ich bin jetzt auch nicht mehr so abgeneigt wie zu Anfang. Die Gartengeräte hätten dann einen wirklich guten Platz. Aber dass die Garage viel leerer werden wird, glaub ich nicht. Irgendwas findet sich immer, was man auf die dann freiwerdenden Flächen abstellen könnte. Aber das kennt wohl jeder…

2 Gedanken zu „Nächstes Projekt?

Schreibe einen Kommentar